Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

SeniorInnen und Corona –Chaos ohne Ende?

Einladung zum digitalen Gespräch mit Deniz Celik, MdHBü, gesundheits- und seniorInnenpolitischer Sprecher der LINKSfraktion
moderiert von Wolfgang Strauß, Sprecher der AG SeniorInnenpolitik der LINKEN HH Mitte

Donnerstag, den 22. April, von 19 Uhr bis 20:30 Uhr

Früh wurde erkannt, dass ältere Menschen von dem neuen Virus besonders bedroht sind. Und sie sollten besonders geschützt werden. Die Todesrate der über Sechzig- und vor allem der über Achtzigjährigen ist dennoch hoch. Bis heute sind nicht alle über Achtzigjährigen geimpft. Die 60-jährigen müssen wohl noch bis in den Mai - hinein Geduld haben.

Deniz Celik wird zur Senatspolitik Stellung nehmen und die Kritik der LINKEN erläutern.

Vor allem soll es aber um Ihre Fragen und kritischen Anmerkungen gehen, z.B.:

  • Werden die besonders Gefährdeten wirklich geschützt?
    Infektionszahlen in Pflegeheimen, in Vierteln mit niedrigen Einkommen, in der Industrie
  • Was ist von der Impfstrategie zu halten? Prioritäten, Termine, Wege, etc.
    Besonders: Wie kommt der Mensch ohne Internetanschluss zu einem Termin? Was ist mit chronisch Kranken, die „zu jung“ sind?
  • Was nützen und besagen eigentlich (Schnell-)Tests, ob offiziell oder sog. „Selbsttests“? Gefahren? 
  • Öffnen ja – aber wann und was? Was sind wissenschaftlich haltbare und vermittelbare Kriterien? Wo infiziert mensch sich? Im Büro oder beim Joggen?

Veranstaltung als Videokonferenz über Zoom und Youtube, Einwahldaten:

https://zoom.us/j/96487715020

und auf Youtube

https://www.youtube.com/watch?v=aBE4Hqgfiek

 

 


Wahlprogramm 2021

Briefwahlwecker

Raus aus der Corona-Krise heißt raus aus dem Neoliberalismus

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...